Loading...
Intravenöse Sauerstofftherapie2018-07-24T13:49:23+00:00

Intravenöse Sauerstofftherapie

Die Zufuhr von medizinischem Sauerstoff wurde von Dr. med. H.S. Regelsberger in über 30 jähriger Forschungsarbeit zu einer sicheren, nebenwirkungsarmen und praxisgerechten Therapiemethode entwickelt.

Dr. med. H.S. Regelsberger nannte das Einbringen von medizinischem Sauerstoff auf intravenösem Wege- langsam und exakt dosiert (1-2 ml/min) – Oxyvenierung.

Die Oxyvenierung hat viele Wirkungsmechanismen. Sie führt zu einer Gefäßerweiterung, Durchblutungsförderung durch Produktion des Hormons Prostacyclin, Eosinophilie. Sie wird eingesetzt bei der Krebstherapie, Makuladegeneration, Immunschwäche, Leistungsschwäche, Psychosomatischen Erkrankungen, Ateriosklerose,  u.v.m.

Kontakt & Öffnungszeiten